Urteil Handy am Steuer wird grundsätzlich bestraft

Hamm · Obacht: Selbst wenn ein Handy in der Hand eines Autofahrers nicht zum Telefonieren genutzt wird, kann das für den Fahrer teuer werden. Denn Strafe muss zum Beispiel auch zahlen, wer während der Fahrt nur prüft, ob das Mobiltelefon ausgeschaltet ist.

 Handy am Steuer (Symbolbild).

Handy am Steuer (Symbolbild).

Foto: dpa, scg fpt wok
(felt/AFP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort