1. Leben
  2. Auto
  3. Ratgeber

Wann braucht man sie?: So klappt's mit Schneeketten

Wann braucht man sie? : So klappt's mit Schneeketten

Hamburg (RPO). Auf Schnee kommt man mit Winterreifen in der Regel zurecht. Es gibt aber auch Momente, in denen die Bereifung und alle elektronischen Helfer am Auto versagen. Dann gibt es für Schneeketten keinen Ersatz. Wir erklären, wie Sie sie anwenden.

Es gibt Momente, in denen trifft die Neuzeit des Autofahrens auf eine längst vergessen geglaubte Vergangenheit. Das ist zum Beispiel im Winter auf einem Bergpass der Fall. Dann gilt es, sich mit einem Gebilde aus Kettengliedern abzumühen, die irgendwie um die Reifen zu wickeln sind, damit es weiter voran geht.

Für Schneeketten hat sich bis heute kein Ersatz gefunden. Was ist beim Umgang und der Fahrt mit diesen Kettenhemden für Reifen zu beachten? Wann muss man Schneeketten mitführen, wenn man in Wintersportregionen aufbricht? Welche Arten von Ketten sind die richtigen für mich? Auf welche Reifen und auf welche Achsen muss ich die Ketten montieren? Und: Wie montiere ich sie überhaupt?

Schließlich bestimmte Verhaltensregeln während der Fahrt einzuhalten und demontieren will man die Schneeketten ja auch irgendwann wieder.

Über alles das können sich sich in unseren Tipps schlau machen.