Ratgeber Auto Tipps fürs Fahren in der dunklen Jahreszeit

Düsseldorf · Wenn es im Herbst wieder später hell und früher dunkel wird, sollte die Beleuchtung am Fahrzeug einwandfrei funktionieren. Sieben Tipps helfen dabei, gut durch diese Jahreszeit zu kommen.

 Zappenduster: Damit Autofahrer in der dunklen Jahreszeit sicher ankommen, sollten sie die Lichtanlage regelmäßig checken lassen.

Zappenduster: Damit Autofahrer in der dunklen Jahreszeit sicher ankommen, sollten sie die Lichtanlage regelmäßig checken lassen.

Foto: dpa-tmn/Nicolas Armer
 Klare Sicht: Besondere Pflege brauchen Scheinwerfer zwar nicht, im Winter kann es aber häufiger nötig werden, sie und die Heckleuchten zu reinigen.

Klare Sicht: Besondere Pflege brauchen Scheinwerfer zwar nicht, im Winter kann es aber häufiger nötig werden, sie und die Heckleuchten zu reinigen.

Foto: dpa-tmn/Christin Klose
Trübe Suppe: Jetzt kommt es auf eine gute und funktionierende Lichtanlage an.

Trübe Suppe: Jetzt kommt es auf eine gute und funktionierende Lichtanlage an.

Foto: dpa-tmn/Julian Stratenschulte
(csr/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort