Astra auf Platz drei: VW Polo ist das Auto des Jahres 2010

Astra auf Platz drei : VW Polo ist das Auto des Jahres 2010

Düsseldorf (RPO). 59 Juroren aus 23 europäischen Ländern gaben dem VW Polo 347 Punkte: Damit ist der neue VW Polo das "Auto des Jahres 2010". Er wurde von der Car of the Year-Jury auf den ersten Platz gewählt.

Den 2. Platz belegte der Toyota IQ vor dem Opel Astra. Die Jury überzeugte vor allem die komplette Sicherheitsausstattung und das moderne Motorenprogramm. Hervorgehoben wurde auch der Polo Bluemotion, der trotz seiner Sparsamkeit (3,3 l/100 km) preislich im Rahmen bleibe.

Der Polo, für den seit der Markteinführung im Mai 2009, über 130.000 Bestellungen eingegangen sind, war zuvor bereits von der Zeitschrift "Auto, Motor und Sport" zum besten Auto in 2009 ernannt worden.

Zuletzt hatte 1992 mit dem Golf III ein Volkswagen den begehrten Titel geholt. Die Wahl zum Car of the Year (Auto des Jahres) ist eine der ältesten und renommiertesten in Europa. Seit 1964 werden jährlich die besten automobilen Neuerscheinungen ausgezeichnet.

(ampnet/kpl)