Top 10: Die zehn größten Lastwagen der Welt - größer als ein Einfamilienhaus

Größer als ein Einfamilienhaus : Die zehn größten Lastwagen der Welt

Einem dieser Monster-Trucks wird man kaum jemals auf einer deutschen Straße begegnen. Kein Wunder, ist doch allein ein Reifen schon größer als ein normaler Lkw und die Ungetüme wiegen mehr als 500 VW Golf. Die Top 10 der größten Lastwagen der Welt.

Der weißrussische Muldenkipper Belaz 75710 ist der größte Lkw von allen. Er kann unglaubliche 450 Tonnen auf seiner Ladefläche transportieren. Das entspricht ungefähr dem Leergewicht eines Airbus A380 plus einer Boeing 747.

Beladen kommt der Belaz 75710 damit auf ein Gesamtgewicht von 810 Tonnen. Allein ein Reifen ist vier Meter hoch und wiegt gigantische 5800 Kilogramm.

Damit diese Riesen-Lkws auch von der Stelle kommen, ist ein ordentlicher Antrieb notwendig. Der drittplatzierte Caterpillar 797 etwa hat einen über 4000 PS starken Motor, damit kommt er auf eine eher bescheidene Höchstgeschwindigkeit von 68 km/h.

Wer jetzt denkt, so einen Wagen muss ich haben, sollte vorher sein Konto checken. "Ohne Extras liegt der Cat 797 bei einem Einkaufspreis von circa fünf Millionen Dollar", sagt Thorsten Muschler von Maschinensucher.de, einem Online-Marktplatz für gebrauchte Maschinen.

Auch der Unterhalt schlägt dann noch einmal zu Buche, sagt Muschler: "Für einen neuen Satz Reifen legt man umgerechnet 160.000 Euro auf den Tisch."

Hier geht es zur Bilderstrecke: Monstermäßig - die Top 10 der größten Lkws der Welt

(csr)
Mehr von RP ONLINE