Toyota: Ölschlauch-Probleme auch in Deutschland

Toyota: Ölschlauch-Probleme auch in Deutschland

Düsseldorf (RP). Nach den weltweiten Problemen mit Bremsen und Gaspedalen muss Toyota jetzt zusätzlich bei über einer Million Fahrzeuge weltweit undichte Ölschläuche austauschen. Von dem Problem ist auch der deutsche Markt betroffen.

"Ende letzten Jahres wurden in Deutschland deshalb 1200 Halter von Lexus-Fahrzeugen des Typs RX350 angeschrieben", sagte eine Toyota-Sprecherin unserer Redaktion.

Nach Problemen mit Bremsen und Gaspedalen in weltweit über acht Millionen Fahrzeugen muss Toyota jetzt zusätzlich bei über einer Million Fahrzeugen die Ölschläuche auswechseln, weil sie nach längerem Gebrauch undicht werden können.

Freiwillige Reparatur, kein Rückruf

Der Austausch der Schläuche sei aber zunächst "freiwillig", wie die Sprecherin gegenüber unserer Redaktion betonte. Sicherheitsrelevant werde das Problem erst, wenn eventuelle Öllecks "über lange Zeit ignoriert" würden.

(RP)