Polen: Neuwagenverkauf ist rückläufig

Polen : Neuwagenverkauf ist rückläufig

Warschau (RPO). Die Anzeichen für eine Konjunkturabkühlung auch im östlichen Europa mehren sich. Der Verkauf neuer Autos sei in Polen im Vergleich zum Vorjahr bislang um sechs Prozent zurückgegangen, berichteten polnische Medien am Mittwoch unter Berufung auf die Unternehmensberatung Samar.

Im letzten Quartal werde sich der Rückgang weiter beschleunigen, hieß es. Der Verkauf von Neuwagen ist in Polen einer der wichtigsten Konjunkturindikatoren. Als Gründe für die Kaufzurückhaltung nennen die Analysten die wachsende Krisenangst im Land.

(apd/nbe)
Mehr von RP ONLINE