Verbrauch von weniger als drei Liter Super: Neuer Spar-Smart wird zum "Zwei-Liter-Auto"

Verbrauch von weniger als drei Liter Super : Neuer Spar-Smart wird zum "Zwei-Liter-Auto"

Düsseldorf (RPO). In der neuen Generation wird der Smart Fortwo zum "Zwei-Liter-Auto". Sein gemeinsam von Daimler und Renault entwickelter 0,9-Liter-Dreizylindermotor soll laut weniger als drei Liter Super auf 100 Kilometern verbrauchen.

Das meldet das Magazin "Auto Straßenverkehr". Möglich wird das durch ein Technik-Paket aus Direkteinspritzung, variabler Ventilsteuerung und speziellen Zündkerzen. Auf den Markt kommen der neue Smart und sein noch unbenanntes Renault-Pendant bereits 2014.

Die beiden Kleinstwagen mit Heckantrieb sind dann voraussichtlich die weltweit sparsamsten Benzin-Pkw. In der aktuellen Generation benötigt der Smart mindestens 4,2 Liter Super.

(SP-X/nbe)