"Fehler in allen Teilen": Lustige Hersteller-Abkürzungen

"Fehler in allen Teilen" : Lustige Hersteller-Abkürzungen

Düsseldorf (RPO). Dass VW oder BMW nur Abkürzungen sind, ist bekannt. Neben der eigentlichen Bedeutung hat der Volksmund Herstellerabkürzungen aber noch ganz andere Bedeutungen verpasst. Welche das sind, können Sie bei uns nachlesen - vorausgesetzt, Sie verstehen Spaß.

Es gibt Klassiker, die fast alle kennen. Ein Beispiel ist Fiat, das sich wenig schmeichelhaft mit "Fehler in allen Teilen" abstrafen lassen muss. Aber wusste Sie auch, dass es die Verballhornung "Für Italiener ausreichende Technik" für den Hersteller aus Turin gibt? In Wahrheit stammt "fiat" aus dem Lateinischen und bedeutet "es werde".

Noch eine gängige Abkürzung ohne Gnade gibt es für Mazda. "Mein Auto zerstört deutsche Arbeitsplätze" unkten bösen Zungen, als die Japaner hierzulande erstmals den Markt überschwemmten. Mittlerweile zittert die deutsche Branche vor den Chinesen, auch wenn die sich bislang noch sehr schwer getan haben.

Ganz übel wird Lada mitgespielt: "Letzter auf der Autobahn" heißt es schon mal über die Russen. Ob an diesem Vorurteil möglicherweise sogar etwas dran ist?

Schmunzeln Sie oben rechts über weitere lustige Hersteller-Abkürzungen.

Mehr von RP ONLINE