1. Leben
  2. Auto
  3. News

Probleme mit Heizsystem für Waschanlage: GM ruft rund 1,5 Millionen Fahrzeuge zurück

Probleme mit Heizsystem für Waschanlage : GM ruft rund 1,5 Millionen Fahrzeuge zurück

Detroit (RPO). Der US-Automobilhersteller General Motors (GM) ruft weltweit rund 1,5 Millionen Fahrzeuge zurück. Schuld sei das Heizsystem für die Waschflüssigkeit der Windschutzscheibe, das Feuer fangen könne, teilte der Konzern aus Detroit mit.

Betroffen sind Modelle der Baujahre 2006 bis 2009. Dazu gehören etwa der Buick Enclave, Cadillac CTS und diverse Chevrolet- sowie GMC-Pickups und -SUVs.

Bereits 2008 hatte der Konzern in einer Rückrufaktion versucht, dem Problem Herr zu werden. Seitdem hat GM jedoch wiederholt Berichte über "thermische Vorfälle" bei den repariert geglaubten Fahrzeugen erhalten, wie aus einer Mitteilung an die US-Bundesbehörde für Straßen- und Fahrzeugsicherheit NHTSA hervorgeht.

Der Konzern selbst berichtet von fünf bekannten Vorfällen, die weder zu einem Unfall noch zu Verletzungen geführt haben sollen.

(DDP/das)