Brabus 800 E V12 Cabriolet: Dieses Cabrio hat soviel Power wie ein Lkw

Brabus 800 E V12 Cabriolet : Dieses Cabrio hat soviel Power wie ein Lkw

Düsseldorf (ROPO). Mit dem Brabus 800 EV12 stellen die Bottroper Tuner das schnellste und stärkste viersitzige Cabrio der Welt auf die Räder. Es ist kein Auto der Vernunft, denn was Brabus anfasst, wird vor allem extrem.

Jetzt haben sich die Bottroper Tuner das Mercedes Cabrio der E-Klasse vorgenommen und daraus das schnellste und stärkste viersitzige Cabrio der Welt gemacht. Unter der Haube arbeitet der aus dem S 600 bekannte 5,5-Liter-V12, der allerdings auf 6,3 Liter erweitert wurde und nun 588 kW/788 PS leistet.

Lastwagenmäßige 1100 Newtonmeter Drehmoment stehen zur Verfügung. Damit sprintet der Viersitzer mit dem Biturbo in 3,7 Sekunden auf Tempo 100, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei tornadoartigen 370 km/h — ein Wert, den nur ganz wenige Supersportwagen erreichen.

Bevor man die linke Spur mit dem Bottropper Boliden entern kann, müssen allerdings mindestens 478.000 Euro überwiesen werden. Das günstigste E-Klasse Cabrio ist mit 46.380 Euro dagegen ein wahres Schnäppchen.

Dafür erhalten die Kunden neben der Leistungssteigerung auch einen individuell angepassten Innenraum mit farbiger Lederausstattung, ein verstellbares Sportfahrwerk und ein Aerodynamik-Paket. Hinzu kommen noch Edelstahlauspuffanlage, Heckspoiler, Diffusor, viel Karbon, 19-Zoll- Räder und spezielle Bremsen, damit das Geschoss auch im Notfall sicher zum Stand kommt.

(SP-X/nbe)
Mehr von RP ONLINE