Zu viele negative Schlagzeilen: China-Autobauer Brilliance ist pleite

Zu viele negative Schlagzeilen : China-Autobauer Brilliance ist pleite

Düsseldorf (RPO). Brilliance ist pleite. Wie eine Fachzeitschrift meldet, hat Generalimporteur HSO aus Luxemburg Konkurs angemeldet. Brilliance Deutschland in Bremerhaven wird dem Bericht nach in Kürze ebenfalls Insolvenzantrag stellen.

Laut der Zeitschrift "Auto, Motor und Sport" ist damit auch der zweite Anlauf von Brilliance gescheitert, als erster chinesischer Autohersteller in Europa auf den Markt zu kommen. Die preisgünstigen Fahrzeuge waren immer wieder durch schlechte Crashtest-Ergebnisse in die Schlagzeilen geraten.

Als Begründung nannte HSO neben der mangelnden Unterstützung aus China den massiven Verkaufsrückgang und vor allem den Preisverfall für Neufahrzeuge in Europa. Dadurch sei Brilliance letztendlich die Geschäftsgrundllage entzogen worden. Das europäische Händlernetzt umfasste zuletzt rund 800 Händler, 150 davon in Deutschland.

(ampnet/kpl)