Der Lexus RC F feiert Premiere auf der Detroit Auto Show

Premiere in Detroit : Lexus bringt sein Coupé als F-Modell mit über 450 PS

Wenige Monate nach der Premiere auf der Motorshow in Tokio zeigt Lexus sein neues Mittelklasse-Coupe RC als sportliches F-Modell.

Der Zweitürer feiert Premiere auf der North American International Autoshow in Detroit (NAIAS, Publikumstage 18. bis 26. Januar) und kommt im Lauf des Jahres in den Handel, teilt Lexus mit.

Unter der Haube steckt dann das stärkste Triebwerk im Lexus-Programm: ein V8-Motor mit 5,0 Litern Hubraum und mehr als 331 kW/450 PS. Genaue Angaben zu Motorleistung und Fahrwerten machte Lexus noch nicht.

Um die Sonderstellung des Wagens zu betonen, hat der Hersteller das Design deutlich nachgeschärft und außen zum Beispiel zusätzliche Lüftungsöffnungen ins Blech geschnitten sowie einen aktiven Spoiler ans Heck montiert.

Innen ändert das Hauptinstrument die Farbe, die Darstellung und den Inhalt seiner Anzeigen je nachdem, welcher der vier zur Verfügung stehenden Fahr-Modi gewählt wird. Ebenso gibt es Sportsitze, die einen opitmalen Seitenhalt garantieren sollen und ein griffigeres Lenkrad.

(dpa)