Alle Auto-Artikel vom 31. Januar 2014
Der "Idiotentest" soll gerechter werden
Der "Idiotentest" soll gerechter werden

Verkehrsgerichtstag in GoslarDer "Idiotentest" soll gerechter werden

Die medizinisch-psychologische Untersuchung für Verkehrssünder sollte aus Expertensicht gerechter werden. Betroffene sollen die Anordnung zur Teilnahme am "Idiotentest" in Zukunft gerichtlich überprüfen lassen können.

Günstige Navis mit Kartenupdate liegen vorn
Günstige Navis mit Kartenupdate liegen vorn

Navigationsgeräte bei Stiftung WarentestGünstige Navis mit Kartenupdate liegen vorn

Für ein gutes Navigationsgerät mit kostenlosen Updates des Kartenmaterials müssen Autofahrer mindestens 130 Euro ausgeben. Das ist das Ergebnis der Stiftung Warentest, die für die Zeitschrift "test" (Ausgabe 2/2014) zwölf Geräte der vier Hersteller Becker, Falk, Garmin und Tomtom getestet hat.

Manipulierte der ADAC auch das Ranking?

"Lieblingsauto der Deutschen"Manipulierte der ADAC auch das Ranking?

Neue Fragen zur Wahl des Lieblingsautos der Deutschen: Wurden nicht nur die Stimmen nach oben frisiert, sondern auch das Ranking der Fahrzeuge manipuliert? Der ADAC schließt das nicht aus und verspricht Aufklärung.