Alle Auto-Artikel vom 19. Mai 2011
Passat 2014 mit überarbeiteter Limousine
Passat 2014 mit überarbeiteter Limousine

Mittelklasse-BestsellerPassat 2014 mit überarbeiteter Limousine

Kaum wurde der VW Passat umfangreich überarbeitet, kündigt sich auch schon der vollständig neu konstruierte Nachfolger an. Bereits 2014 startet der Mittelklasse-Bestseller als Limousine, drei Monate später der Kombi.

Vom "Rotkäppchen" zum Bankräuber-Van
Vom "Rotkäppchen" zum Bankräuber-Van

50 Jahre Ford TransitVom "Rotkäppchen" zum Bankräuber-Van

Düsseldorf (RPO). Vor 50 Jahren mutierte der Kölner Eilfrachter FK 1000 zum Taunus Transit. Fast zeitgleich setzte Henry Ford II bereits den Startschuss zur Entwicklung eines Nachfolgers, der unter dem Projektnamen "Rotkäppchen" Geschichte schrieb. In diesem Jahr feiert der Ford Transit einen runden Geburtstag.

Am Ortseingangsschild darf geblitzt werden
Am Ortseingangsschild darf geblitzt werden

Vorsicht RadarkontrolleAm Ortseingangsschild darf geblitzt werden

Temposünder, die unmittelbar hinter einem Ortseingangsschild in eine Radarfalle rauschen, kommen in der Regel nicht um ein Bußgeld herum. Zwar gibt es Dienstrichtlinien, die einen bestimmten Abstand vorschreiben. Diese sind jedoch rechtlich nicht verbindlich.

Öko-Farbskala ab Herbst auch für Autos
Öko-Farbskala ab Herbst auch für Autos

CO2-Effizienz wie bei KühlschränkenÖko-Farbskala ab Herbst auch für Autos

Ab dem Herbst soll die CO2-Effizienz von Autos ähnlich wie bei Kühlschränken in einer farbigen Skala dargestellt werden. Die dazu bereits diskutierte Verordnung solle im Juli im Bundesrat diskutiert und im Fall der Zustimmung im Herbst in Kraft gesetzt werden.

Neuer Audi A6 Avant mit Lifestyle-Faktor
Neuer Audi A6 Avant mit Lifestyle-Faktor

Ab Herbst bei den HändlernNeuer Audi A6 Avant mit Lifestyle-Faktor

Der Audi A6 hat ab Herbst wieder eine große Klappe: Dann wird auf die neue Limousine der Kombi folgen, kündigte der Hersteller in Ingolstadt an. Der neue Avant bietet zwischen 565 und 1680 Liter Stauraum und kostetet mindestens 40.850 Euro.

Parkhäuser sind in Madrid am teuersten
Parkhäuser sind in Madrid am teuersten

Über 70 Euro am TagParkhäuser sind in Madrid am teuersten

Urlauber in Madrid sollten gut überlegen, ob sie ihr Auto im Parkhaus abstellen. In der spanischen Hauptstadt werden für einen Tag 76,20 Euro fällig, wie das Onlineportal Hotelreservierung.de in einem Preisvergleich von 339 Parkhäusern herausfand.