Alle Auto-Artikel vom 19. Januar 2011
Mazda zeigt neuen Crossover in Genf
Mazda zeigt neuen Crossover in Genf

Studie MinagiMazda zeigt neuen Crossover in Genf

Der japanische Autohersteller Mazda zeigt auf dem Genfer Autosalon (3. bis 13. März 2011) erstmals seine Studie Minagi. Das Konzeptfahrzeug soll einen Ausblick auf ein zukünftiges Crossover-SUV geben.

Limousine unter Hochdruck
Limousine unter Hochdruck

Fahrbericht Mercedes CLS 63 AMGLimousine unter Hochdruck

San Diego (RPO). Mit einem neuen 5,5-Liter-V8-Biturbo will der Mercedes-Benz CLS 63 AMG das Segment der sportlichen Limousinen aufmischen. Der Achtzylinder ist richtungsweisend: Mehr Kraft, mehr Drehmoment, aber weniger Hubraum und Verbrauch.

Volkswagen plant China-Marke
Volkswagen plant China-Marke

AutomobilwirtschaftVolkswagen plant China-Marke

Düsseldorf (RPO). Der Autobauer Volkswagen plant einem Zeitungsbericht zufolge die Entwicklung einer neuen Marke eigenes für den chinesischen Markt. Das Konzept "Volkswagen für die Volksrepublik" sieht demnach vor, verschiedene Kleinwagen anzubieten.

Im Wendekreis der Minis
Im Wendekreis der Minis

Fünf Kleinstwagen im VergleichIm Wendekreis der Minis

Für die Anschaffung eines Kleinstwagens spricht neben den günstigen Unterhaltskosten vor allem die Eignung im Stadtverkehr. Zudem gelten sie als umweltbewusst, modern und statusunabhängig. Kein Wunder also, dass sie sich wachsender Beliebtheit erfreuen.

Bei Schlaglöchern: Fuß vom Gas
Bei Schlaglöchern: Fuß vom Gas

40 Prozent der Straßen geschädigtBei Schlaglöchern: Fuß vom Gas

Der harte Winter hat so manche Straße zerstört. Das ganze Ausmaß wird jetzt bei Tauwetter sichtbar. Die Experten vom TÜV Rheinland schätzen, dass rund 40 Prozent der Straßen beschädigt sind. Deshalb sollten Autofahrer besonders vorsichtig fahren.

Vorsicht vor versteckten Spritfressern
Vorsicht vor versteckten Spritfressern

KraftstoffverbrauchVorsicht vor versteckten Spritfressern

Die Spritpreise sind derzeit auf einem Rekordhoch und den meisten Autofahrern treibt der Tankstellenbesuch ein riesiges Loch ins Portemonnaie. Doch die vielen kleinen Helfer im Auto sind nicht mehr wegzudenken. Genau die verbrauchen aber zusätzlichen Sprit.