Arbeitsauftrag möglichst präzise

Arbeitsauftrag möglichst präzise

Um Ärger bei der Autoreparatur zu vermeiden, lassen sich Autofahrer besser vorher einen verbindlichen Kostenvoranschlag von der Werkstatt geben. Der Arbeitsauftrag sollte möglichst präzise erfolgen, Pauschalaufträge sind zu vermeiden.

Das berichtet die Zeitschrift "Auto Bild" und rät dazu, sich mehrere Angebote einzuholen und die Stundensätze der Werkstätten zu vergleichen. Beim Abholen sollte man die auf der Rechnung aufgelisteten Arbeiten mit einem Mechaniker durchgehen.

(tmn)