Antizyklisch fahren, um Staus zu vermeiden

Antizyklisch fahren, um Staus zu vermeiden

Nicht fahren, wenn alle fahren - so lautet ein klassischer Tipp für Autofahrer für einen staufreien Start in den Urlaub. Dabei starten Urlauber erst später am Abend und fahren nachts, so der Automobilclub von Deutschland (AvD).

Oder sie fahren ganz früh morgens los. Der AvD rät aber in beiden Fällen: Das Auto schon mit etwas Abstand vorher gepackt haben und nur ausgeruht starten, etwa nach einem Kurzschlaf.

(tmn)
Mehr von RP ONLINE