Konzert des legendären Musikers in Krefeld Magischer Abend mit Bob Dylan

Krefeld · Seit 2019 tourt der 81-Jährige wieder durch Europa. Bei seinem Konzert jetzt in der Krefelder Yayla-Arena wirkte der Amerikaner zerbrechlich. Und doch war Dylan offensichtlich froh, wieder dort zu sein, wo er sich am wohlsten fühlt: auf der Bühne.

Legendärer Singer-Songwriter und Literaturnobelpreisträger Bob Dylan.

Legendärer Singer-Songwriter und Literaturnobelpreisträger Bob Dylan.

Foto: dpa/-

Was den Menschen an den Auseinandersetzungen im Sport so fasziniert, ist die Tatsache, dass dort immer alles passieren kann, dass das Ergebnis völlig offen ist. Es ist ein bisschen so wie bei einem Bob-Dylan-Konzert. Viele Jahre waren die Auftritte des 81-jährigen Musikers schon deshalb ein Abenteuer, weil selbst bei Konzertbeginn die Wahl und Abfolge der Songs noch völlig offen war, der Amerikaner sich auf der Bühne stark von Eingebung und Stimmung leiten ließ. Nun ist die Setlist zwar eingefroren und bis auf wenige Ausnahmen hält sich Dylan jede Nacht an die gleichen Stücke, doch das spannende Gefühl von Abenteuer ist geblieben; unter der Oberfläche lodert weiter das Feuer, brodelt das Chaos. Zu erleben gab es das bei seinem großartigen Auftritt am Sonntagabend in der Krefelder Yayla-Arena.