The Saxophones Songs Of The...

The Saxophones Songs Of The...

... Saxophones. Ein Mann, der sein Soloprojekt aufgibt, um nicht mehr von seiner Frau getrennt zu sein. Die so zum Duo gewachsen Lieder auf einem Hausboot vor der Küste San Franciscos schreiben. Es wäre unendlich kitschig, wenn es nicht so wunderschön wäre.

Alles auf "Songs Of The Saxophones" wirkt getupft: die zurückhaltenden Percussions, die dezenten Saxophonsoli alter Jazzplatten, die tiefe Stimme wie die eines italienischen Liedermachers. Vintage, nicht retro, im besten Sinne Schmachten, wie ein langsamer, warmer Tanz mit dem Menschen, mit dem man zeitlos sein möchte.

(pete)