Video

So findet der Eurovision Song Contest 2022 statt

2022 richtet die italienische Stadt Turin den 66. ESC aus. Veranstaltungsort wird das Pala Olimpico sein. Das Finale findet am 14. Mai 2022 statt. Die zwei Halbfinals sind für den 10. und 12. Mai angesetzt. Insgesamt haben sich 41 Länder für den ESC angemeldet. Die Höchstgrenze liegt bei 44 – diese Teilnehmerzahl wurde allerdings noch nie erreicht. Einige Länder, darunter die Türkei, Ungarn und Luxemburg haben sich dazu entschieden, gar nicht erst anzutreten. Russland ist dieses Jahr auch nicht dabei. Die Europäische Rundfunkunion (EBU) hat das Land infolge seiner Invasion in die Ukraine vom diesjährigen Wettbewerb ausgeschlossen. Deutschland wird beim diesjährigen Eurovision Song Contest von Malik Harris vertreten. Er gewann den TV-Vorentscheid „Germany 12 Points“ . Der Sohn des ehemaligen Talkmasters Ricky Harris brachte im August 2021 sein erstes Solo-Album „Anonymous Colonist“ auf den Markt. Alles rund um Eurovision Song Contest 2022.

Meistgesehen
Videos aus dem Ressort