1. Kultur

Düsseldorf: Religionsvertreter diskutieren über Glaube und Gewalt

Düsseldorf : Religionsvertreter diskutieren über Glaube und Gewalt

Nach der RP-Serie zum Thema "Glaube und Gewalt" lädt die Rheinische Post interessierte Leser am Dienstag, 31. März, um 19 Uhr im Düsseldorfer Maxhaus an der Schulstraße 11 zu einer Podiumsdebatte ein. Daran werden namhafte Religionsvertreter teilnehmen: Annette Kurschus, Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Abraham Lehrer, Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland, und der Bischof von Essen, Franz-Josef Overbeck.

Anmeldung Zur Veranstaltung können sich Leser melden unter: anmeldung@rheinische-post.de; Stichwort: Maxhaus. Dies ist aufgrund der begrenzten Zahl an Plätzen erforderlich. Der Eintritt ist frei.

(RP)