Professorentitel für Gießer Karl-Heinz Schmäke

Professorentitel für Gießer Karl-Heinz Schmäke

Düsseldorf (wber). Karl-Heinz Schmäke, Chef der gleichnamigen Gießerei in Düsseldorf, wird im Oktober an der dortigen Kunstakademie mit dem Professorentitel geehrt. Sein Unternehmen, 1927 von seinem Großvater gegründet, gießt Werke von Bildhauern nach deren Entwurf in die rechte Form.

Den Vorstellungen der Künstler in allen Einzelheiten zu entsprechen gilt als handwerklich große Herausforderung. Schmäke genießt bei Künstlern wegen seiner Präzision hohes Ansehen. In seiner Gießerei entstand auch die neue Heine-Büste von Bert Gerresheim, die vor zwei Wochen in der Ruhmeshalle Walhalla aufgestellt wurde.

Mehr von RP ONLINE