1. Kultur

Patrick Richardt Soll die Zeit doch...

Patrick Richardt Soll die Zeit doch...

Und wieder ein Hoffnungsträger für das mittlerweile doch arg angestaubte Genre Singer/Songwriter: Der Krefelder Patrick Richardt erinnert auf seinem Zweitwerk "Soll die Zeit doch vergehen" (Grand Hotel van Cleef) nicht selten an Gisbert zu Knyphausen.

Eine "Happy-Being-Sad"-Mentalität durchzieht die 14 Songs dieses berührenden Albums, das textlich Optimismus zu transportieren versucht. Für diese Musik haben Kettcar einst das Adjektiv "befindlichkeitsfixiert" erfunden - es ist hier nicht als Schimpfwort gedacht. sep

(RP)