Organist und Pädagoge Heinz Wunderlich ist tot

Organist und Pädagoge Heinz Wunderlich ist tot

Hamburg (dpa). Der Organist, Kirchenmusiker und Pädagoge Heinz Wunderlich ist am Samstag im Alter von 92 Jahren in Hamburg gestorben. Das teilte die Hamburger Hochschule für Musik und Theater mit.

Wunderlich lehrte von 1959 bis 1989 als Professor für Orgelspiel und Improvisation an der Musikhochschule. Viele Studenten aus Deutschland, den meisten Ländern Europas sowie aus Japan und den USA zogen wegen Wunderlichs Ruf als Pädagoge nach Hamburg. Er war einer der bekanntesten Orgelvirtuosen und einer der bedeutendsten Interpreten der Werke von Max Reger an der Orgel.

(RP)
Mehr von RP ONLINE