Hard-Rocker spielten in Leipzig: Zeitlos schrill: "Kiss" auf Tour

Hard-Rocker spielten in Leipzig : Zeitlos schrill: "Kiss" auf Tour

Düsseldorf (RPO). Feuerfunken, Lederklamotten, Nieten und ein diabolisches Make-up: "Kiss" haben ihr Erfolgsrezept seit der Gründerzeit 1973 kaum geändert. Legendär: Gene Simmons spielt mit der Zunge Bass. In Leipzig begeisterte die Kult-Band 10.000 Fans.

Die sechs Musiker haben in den vergangenen fast vierzig Jahren Trends kommen und gehen sehen. Nach einigen Krisen, Demaskierung und Trennungen haben sie sich wieder auf das besonnen, was der Band in den 70er-Jahre Ruhm einbrachte: bombastischer Hard-Rock, eine Bühnenshow mit Pyrotechnik und "Blut" spucken sowie das charakteristische Make-up. In Leipzig starteten sie nun ihre Tour "Sonic Boom Over Europe".

Für die Fans ist "Kiss" eine Kult-Band, die Generationen von Musiekrn beeinflusst hat. Wer die alten Herren, Gene Simmons und Paul Stanley sind noch von der Originalbesetzung übrig geblieben, live erleben möchte, hat dazu noch Gelegenheit.

"Kiss" spielen am 31. Mai in der Colorline-Arena in Hamburg, am 1. Juni in der Königs-Pilsner-Arena in Oberhausen, am 3. Juni bei "Rock am Ring" und am 5. Juni bei "Rock im Park" Zeppelinfeld. Dann geht es weiter nach Schweden, Norwegen und Spanien.

(top/csr)