1. Kultur
  2. Musik

Song des Sommers kommt aus Schweden: "Wake me up" ist der Sommerhit 2013

Song des Sommers kommt aus Schweden : "Wake me up" ist der Sommerhit 2013

Die vergangenen Tage waren heiß - richtiger Sommer eben. Und zu dem gehört ein echter Sommerhit. Auch der steht nun offiziell fest. Es ist "Wake me up" von DJ Avicii.

Der Sommerhit des Jahres 2013 kommt aus Skandinavien. Der schwedische DJ Avicii hat mit seinem Gute-Laune-Song "Wake Me Up" aus Sicht von Media Control den diesjährigen Sommerhit gelandet. Der Song steht in dieser Woche zum dritten Mal auf Platz eins der Single-Charts, wie das Marktforschungsunternehmens am Montag in Baden-Baden mitteilte.

"Das Lied hat alles, was einen Sommerhit ausmacht: Es ist tanzbar, hat einen eingängigen Rhythmus und verbreitet Urlaubsstimmung", erklärte Media-Control-Sprecher Hans Schmucker. Damit gibt es in diesem Sommer endlich wieder einen eindeutigen Sommerhit. 2012 hatte das noch ganz anders ausgesehen.

Denn im vergangenen Jahr gab es für das Marktforschungsinstitut keinen eindeutigen Sieger, unter anderem waren Gusttavo Lima mit "Balada", Lykke Li ("I Follow Rivers") und Asaf Avidan mit "One Day/Reckoning Song (Wankelmut Rmx)" in Deutschland erfolgreich. In den Jahren zuvor war die Lage klarer.

Darunter waren einige Songs, die sich schon allein durch ihre eingängigen Tänze in den Köpfen festsetzten. So zum Beispiel "Macarena" von Los del Rio. In welchem Jahr gefühlt ganz Deutschland die Bewegungen aus dem Sommervideo nachmachte: 1996. Hätten Sie es gewusst?

Hier sehen Sie einen Überblick der Sommerhits von 1995 bis zum aktuellen Hit 2013.

Hier geht es zur Infostrecke: Die Sommerhits der vergangenen Jahre im Überblick

(dpa)