1. Kultur
  2. Musik

Wacken 2022: Bands, Line-up, Tickets, Anfahrt & Camping - alle Infos zum Festival

Metal-Festival : Das müssen Sie über Wacken 2022 wissen

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause findet das weltweit beliebte Metal-Festival Wacken Open Air 2022 wieder statt. Alle Informationen zu Line-up, Tickets & Camping.

Die kleine Gemeinde Wacken in Schleswig Holstein ist Metal Fans weltweit ein Begriff. Denn dort findet eines der größten Metal-Festivals auf der ganzen Welt statt. 2020 und 2021 musste das Wacken Open Air, wie viele andere Festivals, coronabedingt abgesagt werden. Nun geht das Event, das es bereits seit 1990 gibt, wieder in die Vollen. Mit über 100 Bands und Headlinern wie Slipknot und Judas Priest, startet Wacken dieses Jahr in die 31. Runde. Alle Infos im Überblick.

Wann und wo findet das Wacken-Festival statt?

Traditionell ist die erste Augustwoche für Wacken reserviert. So auch in diesem Jahr. Vom 4-6. August 2022 wird das Wacken-Festival in Schleswig Holstein stattfinden. Tatsächlich ist nicht nur das namensgebenden Dorf Ort der Veranstaltung, sondern auch die Gemeinden um Wacken, Gribbohm, Bokelrehm und Holstenniendorf. In diesem Jahr hängen die Veranstalter mit dem Wacken Wednesday am 3. August 2022 noch einen Zusatztag für das Wacken Open Air 2022 dran.

Gibt es noch Tickets für das Wacken Open Air 2022?

  • Vor dem Wacken-Start am Donnerstag : Hier feiern sich die Heavy-Metal-Fans schon mal warm
  • Wacken Open Air 2022 : So sehen Sie das Festival im Livestream
  • 200 Bands angekündigt : Wacken rüstet sich für Neustart des Heavy-Metal-Festivals

Das Wacken 2022 ist bereits ausverkauft. Chancen, ein Ticket zu ergattern, hat man noch über die offizielle Ticketbörse auf der Website der Wacken-Veranstalter. Dort können Leute, die ein gültiges Ticket besitzen, ihre Eintrittskarte weiterverkaufen. Allerdings nur zum Originalpreis von ca. 230 Euro. Weil Wacken 2020 und auch 2021 ausgefallen ist, waren die Tickets für das diesjähriges Festival gar nicht erst im freien Verkauf verfügbar. Um ein Ticket für den Wacken Wednesday zu erwerben, wird ein gültiges Wacken Open Air Ticket benötigt, dann lässt sich der Zusatztag problemlos für rund 66 Euro auf der Website dazubuchen. Das Gleiche gilt im Übrigen auch für Campingplätze mit Strom sowie feste Unterkünfte auf dem Gelände.

Das ist das Line-up bei Wacken 2022

Beim Wacken 2022 treten über 100 verschiedene Bands auf. Zu den Headlinern in diesem Jahr gehören Limp Bizkit, Judas Priest und Slipknot. Außerdem auf dem diesjährigen Wacken spielen Bands wie As I Lay Dying, In Extremo, Rose Tattoo, All Hail The Yeti, Einherjer, Auðn, Crypta und Suicidal Angels. Angekündigt waren auch Till Lindemann, Death SS und Angel Witch, diese werden laut Veranstalter aber aus Gründen von Personalmangel und finanziellen Problemen nicht kommen können.

Camping auf dem Festivalgelände von Wacken Open Air 2022

Beim Wacken Open Air wollen erfahrungsgemäß die meisten Besucher campen. Dafür werden sie auf dem großflächigen Campingplatz untergebracht, der sich inmitten von landwirtschaftlichen Nutzflächen und Feldern in direkter Nähe zum Festivalgelände befindet. Beim Wacken ist das Camping anders als bei anderen Festivals im Ticketpreis enthalten, das gilt auch für das Camping in Wohmobilen, Wohnwagen oder ähnlichen Gefährten. Zusätzlich ist das Campinggelände mit Duschen und Toiletten ausgestattet, die ebenfalls kostenlos zur Verfügung stehen. Wer sich eine feste Unterkunft wünscht, kann im Container-Hotel „Moshtel“ auf dem Gelände unterkommen.

Wie kommt man mit dem Auto oder ÖPNV zum Wacken Open Air 2022?

Wer mit dem Auto fährt, dem empfiehlt der Veranstalter die beiden Autobahnen A7 und A23. Außerdem wird empfohlen, die Navis auszuschalten, sobald die ersten Schilder sichtbar werden und sich daran sowie an die Einweisung durch die Mitarbeiter vor Ort zu halten. Wer den ÖPNV nutzt, für den sind Hamburg und Itzehoe die Anlaufstellen. Von beiden Bahnhöfen aus fahren Shuttles direkt zum Festivalgelände.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das ist das Line-up von Wacken Open Air 2022

(hf)