1. Kultur
  2. Musik

Sänger verletzt: US5 müssen Konzerte verschieben

Sänger verletzt : US5 müssen Konzerte verschieben

Düsseldorf (rpo). Im April wollten die beliebten Jungs von US5 die deutschen Fans live beglücken. Doch Bandmitglied Izzy Gallegos verletzte sich am Kreuzband, deshalb werden die Konzerte in den Mai verschoben. Als Trostpflaster wird der zweite Teil der "Here We Go" Tour zehn weitere Auftritte umfassen.

Izzy zog sich die Verletzung beim ersten Teil der ausverkauften Tour im Januar zu und muss bis Mai live pausieren. Dann wird die Boygroup in zehn zusätzlichen Shows ihren Erfolg ausbauen. US5 stiegen mit ihrer dritten Single "Come Back To Me Baby" ihres Debütalbums "Here We Go" erneut direkt in die deutschen Top Five ein.

Die neuen Tourdaten
07.05. Münster — Halle Münsterland
(verschoben vom 12.04.)
08.05. Oberhausen — König-Pilsener-Arena
(verschoben vom 13.04.)
09.05. Hannover — AWD-Hall
(verschoben vom 06.04.)
11.05. Hamburg — Color Line Arena
(verschoben vom 05.04.)
12.05. Kassel — Stadthalle (neu)
13.05. Offenbach — Stadthalle (neu)
14.05. Stuttgart — Messe Congresszentrum B (neu)
16.05. Karlsruhe — Schwarzwaldhalle (neu)
17.05. Freiburg — Stadthalle (neu)
18.05. München — Zenith (neu)
20.05. Wien — Stadthalle (neu)
21.05. Erlangen — Heinrich-Lades-Halle (neu)
22.05. Erfurt — Messehalle
(verschoben vom 09.04.)
24.05. Berlin — Columbiahalle
(verschoben vom 04.04.)
25.05. Dresden — Messehalle (neu)
28.05. Magdeburg — Stadthalle
(verschoben vom 08.04.)
29.05. Köln — Palladium
(verschoben vom 10.04.)
30.05. Bremen — Pier 2 (neu)