Tote Hosen planen für 2017 neues Album

Düsseldorfer Punkrocker: Tote Hosen planen für 2017 neues Album

Campino, Sänger der Musikgruppe "Die Toten Hosen", rechnet damit, dass 2017 ein neues Album seiner Band erscheint.

Er und seine Kollegen wollten sich in den nächsten Monaten öffentlich stark zurückhalten, sagte er im Interview mit unserer Redaktion. "Wir wollen uns darauf konzentrieren, neue Stücke zu schreiben." Im Sommer werden sich die Bandmitglieder der Toten Hosen zusammensetzen. "Wenn wir bis dahin ein paar Lieder mit Substanz geschrieben haben, könnte es gelingen, 2017 ein neues Album zu veröffentlichen", sagte Campino.

(ots)