Rassismus-Vorwürfe Tim und Struppi nicht mehr kindertauglich

Düsseldorf (RPO). Rassismus-Skandal um Tim und Struppi. Mehrere Buchhandelsketten in Großbritannien und den USA haben den Comic "Tim im Kongo" Medienberichten zufolge aus der Kinderabteilung verbannt. Der Band enthalte rassistische Inhalte.

 "Tim im Kongo" ist in England heiß umstritten.

"Tim im Kongo" ist in England heiß umstritten.

Foto: carlsen comics
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort