1. Kultur
  2. Musik

Die Neue soll er aus Schulzeiten kennen: "Superstar" Alexander scheint wieder liiert

Die Neue soll er aus Schulzeiten kennen : "Superstar" Alexander scheint wieder liiert

Hamburg (rpo). "Superstar" Alexander, Gewinner der ersten Staffel der Casting-Show, soll wieder eine Freundin haben. Alexander soll sie schon aus gemeinsamen Schulzeiten kennen. Er hatte kurz vor seinem Sieg in der Casting-Show mit seiner damaligen Freundin Schluss gemacht.

<

p class="text"><P>Hamburg (rpo). "Superstar" Alexander, Gewinner der ersten Staffel der Casting-Show, soll wieder eine Freundin haben. Alexander soll sie schon aus gemeinsamen Schulzeiten kennen. Er hatte kurz vor seinem Sieg in der Casting-Show mit seiner damaligen Freundin Schluss gemacht.

Nach dem Aus in der Beziehung mit Angela erklärte Alexander Klaws damals: "Ich will nicht, dass sie unglücklich wird." Man sagte ihm jedoch nach, der wahre Grund sei, dass er sich solo besser als Teenie-Schwarm verkaufen würde. Jetzt ist der 20-Jährige laut "Bild am Sonntag" wieder in festen Händen: "Seine Liebe heißt Judith, ist ein Jahr jünger, sportlich (spielt Volleyball im Verein) und ehrgeizig (will Fremdsprachensekretärin werden)", schreibt das Blatt. Alexander und Judith kennten sich aus gemeinsamen Schulzeiten, gefunkt habe es aber erst vor ein paar Wochen auf seiner Geburtstagsparty in Berlin.