Stone Temple Pilots suchen neuen Frontmann per Anzeige

Nach Tod von Sänger Scott Weiland: Stone Temple Pilots suchen neuen Frontmann per Anzeige

Die Band Stone Temple Pilots sucht nach dem Tod von Scott Weiland per Stellenanzeige auf ihrer Website einen neuen Frontmann.

"Wenn du glaubst, dass du das Zeug hast, diese Band anzuführen, mit dieser Band Platten zu machen und mit dieser Band zu touren, würden wir uns freuen von dir zu hören", heißt es in der am Freitag auf der Internetseite der US-Grunge-Band veröffentlichten Ausschreibung.

Gesucht wird ein Nachfolger für Sänger Scott Weiland, der im Dezember an einer Überdosis Drogen gestorben war. "Niemand wird Scott jemals 'ersetzen', aber das ist auch nicht das Ziel. Das Ziel ist, dass die Stone Temple Pilots weitermachen und sich entwickeln", schrieb die Band weiter.

  • Sänger wurde 48 Jahre alt : "Stone Temple Pilots"-Sänger Scott Weiland ist tot

Eine Bewerbungsfrist wurde ebenso wenig genannt wie Kriterien für die Auswahl der Bewerber. Doch schon nach kurzer Zeit gingen bei der Website zahlreiche Beiträge von Sängern ein, die ihre Version von Hits der Stone Temple Pilots wie "Vasoline" und "Interstate Love Song" zum Besten gaben.

(felt/AFP)