Rod Stewart in Mönchengladbach Ein zum Verrücktwerden schönes Konzert

Mönchengladbach · Der 79-jährige Rod Stewart ist für „ein letztes Mal“ nach Mönchengladbach gekommen. Vor 9000 Fans versprüht er von Sekunde eins eine unglaubliche Energie und Agilität.

Konzert von Rod Stewart in Mönchengladbach: Fotos vom Auftritt im Sparkassenpark
Link zur Paywall

So schön war der Auftritt von Rod Stewart in Mönchengladbach

19 Bilder
Foto: Markus Rick (rick)

„One Last Time“, also „Ein letztes Mal“, heißt die Tournee von Rod Stewart, mit der er Halt in Mönchengladbach macht. Und natürlich könnte jeder Konzertbesuch bei einem 79-Jährigen der letzte sein. Allerdings verschiebt sich das Rentenalter von Rock- und Popstars immer weiter nach hinten – das zeigt die Riege der über 80-jährigen Dauertourer von den Rolling Stones bis Paul McCartney. Und ganz speziell dieser wundervolle Abend mit 9000 Fans, die im Sparkassenpark den durchziehenden Regenschauern trotzen, wirkt so gar nicht wie ein Abschied. Man schmachtet und feiert und trällert mit einem guten alten Freund, den man in Zukunft gern wieder öfter träfe.

Waiting for Taylor
Waiting for Taylor

Neuer Newsletter Waiting for Taylor

Taylor Swift kommt im Juli nach NRW. Wir steigern die Vorfreude mit Geschichten und Infos über den größten Popstar der Welt. Experten und Fans schreiben für Swifties und alle, die wissen wollen, was das Geheimnis dieser Künstlerin ist. Immer montags um 18 Uhr.​

Jetzt anmelden