1. Kultur
  2. Musik

Rock im Park​ 2022: Alle Infos zu Tickets, Anreise und Programm​

Rock im Park : Alle Infos zu Tickets, Anreise und Programm

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause ist es nun endlich wieder soweit: Das Festival Rock im Park findet wieder statt. Ab dem 3. Juni heißt es für Musikfans wieder für ein Wochenende feiern mit mehr als 70 Bands und Solo-Künstlern. Alle Infos zu Tickets, Anreise, Camping und Programm.

Gleichzeitig zu „Rock am Ring“ auf dem Nürburgring in der Eifel wird „Rock im Park“ veranstaltet. Bei beiden Festivals treten dieselben Künstler auf, allerdings an unterschiedlichen Tagen. Was Sie zu „Rock im Park“ 2022 wissen müssen.

Wann und wo findet das Musikfestival „Rock im Park“ 2022 statt?

Das diesjährige „Rock am Ring“ Festival wird am Wochenende vom 3. bis 5. Juni auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg veranstaltet.

Wie viel kosten Tickets und wo gibt es sie?

Die Tickets für das Musikfestival gibt es für 279 Euro für das gesamte Wochenende. Dabei ist Parken und Camping, sowie die Vorverkaufsgebühr bereits inkludiert. Zu beachten: Das Ticket ist nicht übertragbar. Zudem bietet das Festival Einzeltickets für die Tage Freitag, 3. Mai, Samstag, 4. Mai und Sonntag, 5. Mai an. Wer ein ganz besonderes Festivalerlebnis will, kann auch auf die Backstage Camp Tickets (ab 328 Euro), Camping direkt an der Zeppelin Stage (ab 130 Euro) oder das Seaside Backstage Camp Tickets zurück greifen. Die Tickets sind auf der Website von „Rock im Park“ noch verfügbar. (Stand: 25. Mai 2022)

  • Rund 4 Millionen Menschen besuchen die
    Volksfest in Herne : Cranger Kirmes startet ab August mit Neuerungen und Schlagerstar - alle Infos
  • Deutschlands Lo (l.) im Spiel gegen
    Liveblog : Bereits über 150.000 Karten für Basketball-EM verkauft
  • Maxime Herbord ist die neue RTL-Bachelorette.
    Kandidaten, Drehort, Livestream : Die wichtigsten Infos zu „Die Bachelorette“ 2022

Rock im Park: Wer tritt wann auf?

Am Freitag geht die Band Volbeat als Headliner an den Start. Zudem treten zum Start Billy Talent, die Beatsteaks, Drangsal und Boys Noize auf. Am Samstag, 4. Juni wird Green Day als Headliner performen, daneben werden unter anderem Jan Delay, Marteria, die Donots, Trettmann, Scooter als Late Night Special und der ESC-Gewinner aus 2021 Måneskin zu sehen und vor allem zu hören sein. Sonntag schließt das Festival unter anderem mit Muse als Headliner, dem Rapper RIN, Casper, die Kassierer, Sportfreunde Stiller und Kafvka ab.
Alle Infos zum Line-up finden Sie hier

Wie komme ich zu „Rock im Park“ 2022?

Das Festival ist vom Hauptbahnhof Nürnberg aus auch mit dem ÖPNV zu erreichen. Mit der S-Bahn ist die Haltestelle Dutzendteich gut zu erreichen, ebenso wie die Haltestelle Doku-Zentrum mit der Tram. Beide Haltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Campingplatz und Festivalgelände. Hierzu ließe sich perfekt das neue 9-Euro-Ticket der Deutschen Bahn nutzen, welches bundesweit gültig ist.

Aber auch mit dem Fahrrad - Plätze zum sicheren Abstellen gibt es bereits für einen Euro, dem eigenen Pkw über Park&Ride-Anlagen oder der Mitfahrgelegenheit ist der Campingbereich gut zu erreichen.

Gibt es Camping bei „Rock im Park“?

Natürlich kann auf dem dreitägigen Festival in unmittelbarer Nähe gecampt werden. Hierzu bietet „Rock im Park“ das Weekend Festival Ticket an, welches drei Tage Festival sowie Parken und Camping beinhaltet. Zusatzangebote müssen entsprechend hinzu gebucht werden. Alle Regeln und die Camping-Ordnung gibt es auf der Website von „Rock am Ring“.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Musikspektakel „Rock im Park“ - Diese bekannten Bands rocken die Bühne

(joko)