Nach Krankheit: Robin Gibb kehrt im April auf Bühne zurück

Nach Krankheit : Robin Gibb kehrt im April auf Bühne zurück

"Bee Gees"-Star Robin Gibb kehrt nach schwerer Krankheit im April auf die Bühne zurück. Der 62-Jährige werde in London der Premiere seines Requiems in Gedenken an die Opfer der Titanic-Katastrophe im April 1912 beiwohnen und dabei auch seinen neuen Song "Dont Cry Alone" vorstellen, teilten die Organisatoren mit.

Gibb war im vergangenen Jahr wegen Magen- und Darmproblemen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der Rundfunkanstalt BBC sagte er im Februar, dass eine Wucherung aus seinem Dickdarm entfernt worden sei. Weitere Einzelheiten nannte der Mitbegründer der Disco-Kult-Band "Bee Gees" nicht, erklärte jedoch, dass er sich gut erhole.

(APD)