DSDS-Sieger auf Erfolgskurs: Pietro Lombardi erstürmt die Chartspitze

DSDS-Sieger auf Erfolgskurs : Pietro Lombardi erstürmt die Chartspitze

Baden-Baden (RPO). Pietro Lombardi, der Gewinner der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar", ist weiter auf Erfolgskurs: Seine CD "Jackpot" steht jetzt auch an der Spitze der Album-Charts. In der Single-Hitliste hält sich sein Song "Call My Name" auf Platz eins, wie Media Control am Dienstag in Baden-Baden mitteilte.

Damit ist Lombardi in Deutschland erfolgreicher als Lady Gaga mit ihrem Album "Born This Way" und Adele mit "21". Im Single-Ranking reihen sich "Party Rock Anthem" von LMFAO, Lauren Bennett und Goonrock sowie "On The Floor" von Jennifer Lopez hinter ihm ein.

Lombardis Debütalbum "Jackpot" hatte laut RTL bereits am Veröffentlichungstag Goldstatus erreicht. Mit seiner Single gelang ihm dies binnen kurzem auch in Österreich und der Schweiz.

Großer Auftritt bei "Wetten, dass..?" geplant

Mit seiner Freundin Sarah Engels, die bei "DSDS" Zweite geworden ist, und mit Dieter Bohlen steht Lombardi auf der Gästeliste der Sommerausgabe von "Wetten, dass..?" am 18. Juni auf Mallorca - und trifft dort nach ZDF-Angaben unter anderen auf Jennifer Lopez, Cameron Diaz und Kevin James. In Thomas Gottschalks letzter Live-Ausgabe von "Wetten, dass..?" werden Sarah und Pietro "I Miss You", Sarah Engels' erste Single gemeinsam performen.

Der 18-jährige Pietro Lombardi aus Karlsruhe hatte vor "DSDS" laut RTL 360 Euro im Monat in einem Mini-Job als Swarovski-Steinleger verdient. Chefjuror Dieter Bohlen, der auch den Gewinnersong geschrieben hat, prophezeite ihm, dass er nach dem mit 100 000 Euro Preisgeld verbundenen Sieg am 7. Mai über eine Million Euro als Sänger kassieren werde. Lombardi erhielt einen Vertrag mit der Plattenfirma Universal Music.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Pietro Lombardi ist der neue "Superstar 2011"

(apd)
Mehr von RP ONLINE