1. Kultur
  2. Musik

Sie wurde 101 Jahre alt: Operettensängerin Marta Eggerth ist tot

Sie wurde 101 Jahre alt : Operettensängerin Marta Eggerth ist tot

Die österreichisch-ungarische Sängerin und Operettendiva Marta Eggerth ist am Donnerstag im Alter von 101 Jahren in New York gestorben.

Dies berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA am Freitag unter Berufung auf Familienkreise. Die in Budapest geborene Eggerth war eines der bekanntesten Gesichter des Ufa-Operettenfilms in den 1930er-Jahren.

Mit ihrem späteren Mann, dem Tenor Jan Kiepura, bildete sie ein Traumpaar auf Bühne und Leinwand der Zwischenkriegszeit. Das Paar floh vor den Nazis 1938 in die USA. Zu Eggerths wichtigsten Filmen zählen "Kaiserwalzer" und "Leise flehen meine Lieder".

(dpa)