1. Kultur
  2. Musik

Musical-Premiere: Tina Turner mit 77 zurück auf der Bühne

Pop-Legende : Was macht eigentlich Tina Turner?

Sie gilt als eine der Pop-Legenden: Tina Turner. Doch seit ihrem letzten Konzert im Jahr 2009 ist es still um die Sängerin geworden, sie ließ sich kaum noch blicken. Das war nun in London anders - und manch einer hätte sie wohl kaum wiedererkannt.

Bei einer Vorpremiere in London präsentierte Pop-Legende Tina Turner am Mittwoch ihre neue Produktion "Tina - The Tina Turner Musical". Ihr letztes Konzert hatte die 77-Jährige im Jahr 2009 gegeben.

Sie genieße ihren Ruhestand, schlafe gerne aus und dekoriere ihr Haus um, sagte Tina Turner dem britischen "Mirror". "Die Fans haben mich überredet ins Scheinwerferlicht zurückzukommen." Deswegen habe sie in London auf der Bühne gestanden. Den Menschen würde es etwas bedeuten. Musik-Rentnerin wolle sie trotzdem bleiben.

Das Musical zeigt das Leben des Weltstars mit Höhen und Tiefen und soll im April 2018 im Aldwych Theatre in London Premiere feiern. Die Schauspielerin Adrienne Warren (30) wird die Rolle der Tina übernehmen. Die US-Amerikanerin war bereits in kleineren Rollen in den Serien "Orange is the new Black" und "Blue Bloods" zu sehen.

(laha)