1. Kultur
  2. Musik

Miley Cyrus, Rihanna, Avicii — die Songs des Jahres in einem Video

DJ mischt 68 Lieder zusammen : Die Songs des Jahres in einem Video

Den Hit des Jahres muss jeder für sich persönlich wählen – schließlich sind die Geschmäcker zu verschieden, um ein einziges Lied als das universal beste des vergangenen Jahres zu küren.

Den Hit des Jahres muss jeder für sich persönlich wählen — schließlich sind die Geschmäcker zu verschieden, um ein einziges Lied als das universal beste des vergangenen Jahres zu küren.

Ob Miley Cyrus mit "Wrecking Ball", Pharrell Williams an der Seite von Daftpunk mit "Get Lucky" sowie an der Seite von Robin Thicke mit "Blurred Lines" oder Avicii mit "Wake Me Up" — all diese Songs haben es auf der ganzen Welt an die Spitzen der Musik-Charts geschafft.

Der asiatischstämmige Musiker Daniel Kim hat, wie bereits in den vergangenen Jahren, auf seinem YouTube-Kanal ein "Mashup", also einen Mix, aus 68 Songs veröffentlicht, die für ihn die Hits des Jahres waren — und das alles in einem nicht einmal fünfeinhalbminütigen Video.

+++ Hier geht es direkt zum Video! +++

In seinem Hits des Jahres ebenfalls mit dabei: Lorde und Justin Bieber, Bastille und Christina Aguilera, Britney Spears und Ellie Goulding.

Die "Danthology 2013" wurde bereits mehr als elf Millionen Mal angeklickt. Kims "Mashups" wurden in den vergangenen Jahren mit mehreren Millionen Klicks zu YouTube-Hits.

(spol)