NRW geht leer aus Metallica spielt zwei Konzerte ihrer Welttour in Deutschland

Frankfurt/Main · Metallica geht ab April 2023 auf „M72 World Tour“. Auf ihrer Welttour macht die US-Metalband auch in zwei deutschen Städten Halt. Deutschlands bevölkerungsreichstes Bundesland wird aber nicht dabei sein.

 James Hetfield (l), Frontsänger der US-Metal-Band Metallica, und Kirk Hammett, Gitarrist, stehen im Olympiastadion auf der Bühne (Archivfoto).

James Hetfield (l), Frontsänger der US-Metal-Band Metallica, und Kirk Hammett, Gitarrist, stehen im Olympiastadion auf der Bühne (Archivfoto).

Foto: dpa/Sven Hoppe
(mzu/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort