Single-Charts: Lena ist wieder an der Spitze

Single-Charts : Lena ist wieder an der Spitze

Baden-Baden (RPO). Nach ihrem Erfolg beim Eurovision Song Contest führt Lena Meyer-Landruts Hit "Satellite" wieder die deutschen Single-Charts an. Der Song, den die 19-Jährige in Oslo darbot, kletterte von Platz sieben auf eins, wie Media Control am Dienstag in Baden-Baden mitteilte.

Damit verdrängte sie den Vorwochensieger "Wavin' Flag" von K'naan. Auf dem dritten Rang liegt "Geboren um zu leben" von Unheilig. Weitere Song Contest-Beiträge, die den Sprung in die Charts schaffen, sind Belgiens Tom Dice mit "Me and my guitar" und die aserbaidschaische Sängerin Safura mit "Drip Drop".

Auch die Albumcharts werden von Lena Meyer-Landruts "My Cassette Player" angeführt. Dahinter liegen Unheilig mit "Große Freiheit" und Die Fantastischen Vier mit "Für dich immer noch Fanta Sie". Auf Platz vier schafft es in dieser Woche Jack Johnson mit "To The Sea", der damit der höchste Neueinsteiger der Woche ist.

(DDP/born)
Mehr von RP ONLINE