Open-Air-Festival: Idylle beim "Sonne Mond Sterne"-Festival

Open-Air-Festival : Idylle beim "Sonne Mond Sterne"-Festival

Düsseldorf (rpo). "Sonne, Mond und Sterne" heißt es erneut vom 12. bis zum 14. August. Dieses Jahr wird die Bleilochtalsperre in Saalburg zum Treffpunkt für ungefähr 25.000 Musikfreaks. Der Name des Open-Air-Festivals kommt nicht von irgendwoher: Die Besucher erwartet eine traumhafte Idylle unter freiem Himmel, in der ihnen gleichzeitig ein buntes Bühnenprogramm und zahlreiche Locations geboten werden.

Tagsüber lässt die Sonne hoffentlich ein angenehmes Sommerfeeling aufkommen, so dass entspannt und Energie für die Nacht getankt werden kann. Abends sorgen Bands und DJs dafür, dass die Besucher die Idylle unter freiem Himmel in Festival-Atmosphäre genießen können.
Auf der Mainstage geht es am Freitag mit The Prodigy und Richi Hawtin los. Samstags werden dann unter anderem Chartstürmer wie Die Fantastischen 4, Klee und Mia zu sehen sein. Abends legen Tiefschwarz und Groove Allstars in einem der drei Club-Zelte auf, und versetzen die Partygänger in die richtige Stimmung. Im Laufe des Festivals werden außerdem noch DJs wie Westbamb, DJ Koze und Timo Mass hinter den Turntables stehen.

Wem es in den Zelten zu warm wird, kann sich auf das "Freshboat" begeben: Hier werden weitere Künstler wie Kay Pau, Andre Galluzzi und Mathhias Tanzmann der Menge einheizen. Wer genug vom Feiern hat oder einfach mal eine Pause braucht, findet in diversen Areas die richtige Stärkung und Erfrischung. Außerdem besteht die Möglichkeit sich das passende Outfit zum Thema "Sonne, Monde und Sterne" zuzulegen. Wie bei den letzten SMS-Festivals wird es auch dieses Jahr wieder einen eigenen "Playstation 2"- Bereich geben, in dem die Festivalbesucher an den Konsolen um die Wette zocken können.

Weiterhin wird es beim neunten SMS-Festival eine Premiere geben: "Flash&Sexy" startet zum ersten mal einen Video-Contest, bei dem Newcomer visueller Art ihr Talent unter Beweis stellen können. Das Besondere an diesem Wettbewerb ist, dass die Jury aus Festivalbesuchern besteht, die schließlich über Sieg und Niederlage der Teilnehmer entscheidet. Der Gewinner hat dann die Möglichkeit sein Videoset der Öffentlichkeit zu präsentieren. Shuttlebusse und ein Parkplatz sorgen dafür, dass jeder direkt auf das Festival-Gelände gelangt. Dort befindet sich ein kostenloser Campingplatz, auf dem die Besucher ihr Lager aufschlagen könne.

"Sonne Mond Sterne"-Festival
12. bis 14. August 2005 Bleilochtalsperre Saalburg

Ticketpreis
55 Euro+VVK-Gebühr