Unbedingt anhören: "Blacklight"

Unbedingt anhören: "Blacklight"

Unter dem Projektnamen Black Jazz Consortium verbirgt sich der Produzent Fred P., den man von diversen Veröffentlichungen auf Uzuri und vor allem Jus Eds Label Underground Quality kennt.Vor ein paar Wochen schon hat er als Black Jazz Consortium bei Soul People Music die sehr treffend betitelte "Deep Things EP" herausgebracht.

Sie wurde leider nicht viel besprochen und viel zu wenig gefeiert. Denn darauf findet sich einer der besten Housetracks überhaupt: "Blacklight". Man möchte darin versinken, der soll nie enden, aber er tut es dann doch, leider. Bitte anhören.