"Eurovision Song Contest" findet am 15. Mai in Istanbul statt: Grand Prix: Max in 25 deutschen Kinos zu sehen

"Eurovision Song Contest" findet am 15. Mai in Istanbul statt : Grand Prix: Max in 25 deutschen Kinos zu sehen

Hamburg (rpo). Am 15. Mai ist es wieder so weit: Der "Eurovision Song Contest" findet in diesem Jahr in Istanbul statt. Wer aber nicht zu Hause vor dem Fernseher hocken möchte (ARD, 21 Uhr), kann sich freuen: Denn die Live-Übertragung des Grand-Prix läuft auch in vielen deutschen Kinos.

Bundesweit 25 Kinos werden Grand-Prix-taugliche Saalatmosphäre bieten, in der die Zuschauer mit dem deutschen Kandidaten Max und seinem Song "Can't Wait Until Tonight" mitfiebern können, teilte die ARD am Freitag mit. Insgesamt treten beim Finale 24 Nationen an, Max startet als Achter. Live von der Reeperbahn in Hamburg wird Thomas Anders die deutschen Länderpunkte verkünden.

In folgenden Kinos wird der Wettbewerb übertragen: Aschaffenburg: Kinopolis, Augsburg: Cinemaxx, Bad Oeynhausen: Kinopolis, Berlin: Cinemaxx Potsdamer Platz, Bielefeld: Astoria und Cinemaxx, Bonn: Kinopolis, Bremen: Cinemaxx, Darmstadt: Cinemaxx, Flensburg: Kinopolis, Frankfurt: Kinopolis Main Taunus Halle-Neustadt: Cinemaxx, Hamburg: Cinemaxx Dammtor, Koblenz: Kinopolis, Krefeld: Cinemaxx, Landshut: Kinopolis, Mannheim: Cinemaxx, Mühlheim: Cinemaxx, München: Mathäser, Paderborn: Kinopolis, Regensburg: Cinemaxx, Stuttgart: Cinemaxx, Bosch Arena, Trier: Cinemaxx, Viernheim (Mannheim): Kinopolis, Wilhelmshaven: Kinopolis.

Auf der offiziellen ARD-Website www.eurovision.de gibt es pro Kino jeweils 2 mal 2 Karten für den 15. Mai zu gewinnen. Die übrigen Karten werden an den jeweiligen Kinokassen verkauft (Infos unter www.cinemaxx.de und www.kinopolis.de).

Mehr von RP ONLINE