Eurovision Song Contest: Molly Smitten-Downes tritt für die Briten an

Eurovision Song Contest : Molly Smitten-Downes tritt für die Briten an

Die Popnation Großbritannien hat beim Eurovision Song Contest (ESC) in der jüngeren Vergangenheit häufig eine Totalpleite erlebt – jetzt soll es eine Newcomerin richten.

Die Popnation Großbritannien hat beim Eurovision Song Contest (ESC) in der jüngeren Vergangenheit häufig eine Totalpleite erlebt — jetzt soll es eine Newcomerin richten.

Die 26-jährige Molly Smitten-Downes wurde bei einer Casting-Show des Fernsehsenders BBC für den ESC 2014 am 10. Mai ausgewählt. Smitten-Downes will mit ihrem selbst komponierten Lied "Children of the Universe" antreten. Die Musikerin sei völlig überwältigt, dass sie für das Vereinigte Königreich beim ESC antreten wird.

(dpa)