Proben fürs Pur-Musical im Capitol Bei „Parkbank“ kommen Hartmut Engler die Tränen

Düsseldorf · Noch 25 Tage bis zur ersten Preview, 37 bis zur Uraufführung. Im Capitol-Theater wird gearbeitet, was das Zeug hält. Diese Woche kam Pur-Sänger Hartmut Engler vorbei, um sich den aktuellen Stand beim Musical „Abenteuerland“ anzuschauen. Ein exklusiver Blick in den Probenraum.

Pur-Sänger Hartmut Engler und Pur-Manager Götz von Sydow im Probenraum des Capitols.

Pur-Sänger Hartmut Engler und Pur-Manager Götz von Sydow im Probenraum des Capitols.

Foto: Döring, Olaf (od)

Noch ist die Akte „Abenteuerland“ unter Verschluss. Alles, was derzeit im Capitol-Theater passiert, findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt: die Umbauten der Bühne, das Feintuning der Szenen, das Singen und Schauspielern. Nur ein Zuschauer aus Baden-Württemberg darf im Probenraum dabei sein. Hartmut Engler. In regelmäßigen Abständen kommt der Pur-Sänger nach Düsseldorf, um zu sehen, wie es um das „Abenteuerland“ steht. Am 22. Oktober wird das Musical mit den Hits der Band Pur uraufgeführt.