1. Kultur
  2. Musik

"Soul-Train"-Star: Don Cornelius tot aufgefunden

"Soul-Train"-Star : Don Cornelius tot aufgefunden

Der US-Moderator Don Cornelius hat sich offenbar das Leben genommen. Nach Schüssen alarmierte Beamte hätten ihn am Mittwochmorgen tot in seiner Wohnung in Los Angeles aufgefunden, teilte die Polizei mit. Nach Angaben eines Gerichtsmediziners erlag der 75-Jährige einer selbst beigebrachten Schussverletzung.

Cornelius wurde vor allem als Gründer und Moderator der Fernsehshow "Soul Train" bekannt, die einem Millionenpublikum als eine der ersten Sendungen ihrer Art afroamerikanische Musikstars wie Aretha Franklin, Marvin Gaye und Barry White näher brachte und so maßgeblich an der Überwindung ethnischer Schranken mitwirkte.

Über Cornelius Tod zeigten sich ehemalige Weggefährten erschüttert. "Don war ein visionärer Pionier und ein Gigant in unserem Business. Vor MTV gab es Soul Train", erklärte Produzent Quincy Jones.

(APD)