Familiäre Umstände Beth Ditto sagt Juicy Beats in Dortmund ab

Dortmund (RPO). Die US-Sängerin sollte der Hauptact beim Juicy Beats Festival am Samstag im Dortmunder Westfalenpark sein. Nun hat Gossip-Frontfrau Beth Ditto kurzfristig wegen einer Familienangelegenheit ihren Auftritt abgesagt.

Beth Dittos Super-Auftritt bei "Wetten, dass..?"
25 Bilder

Beth Dittos Super-Auftritt bei "Wetten, dass..?"

25 Bilder

Wie der Veranstalter auf seiner Homepage ankündigt, wird die Band "Frittenbude" als Ersatz für Beth Ditto auf die Bühne steigen. Ditto selbst schreibt, dass es ihr furchtbar leid tue, nicht auftreten zu können. Aber familiäre Umstände (family circumstances) würden einen Auftritt in den nächsten Tagen unmöglich machen. Schon am Vortag konnte Ditto einen geplanten Auftritt auf dem Blue Balls Festival in der Schweiz nicht wahrnehmen.

Veranstalter Carsten Helmich sagte: "Das ganze Juicy Beats-Team ist sehr traurig. Wir hatten uns sehr auf Beth Ditto und ihre Performance gefreut, haben aber auch Verständnis für die wohl besondere Situation."

Nach Angaben der Veranstalter treten mehr als 40 Bands und 100 DJs bei dem Festival in dem Park auf. Sie wollen einen Mix aus Techno, House, Reggae, Indie-Rock, Funk, Poetry Slam und Kurzfilmen zeigen. Einer der Haupt-Acts sollte der Solo-Auftritt der Gossip-Frontfrau Beth Ditto sein. Zudem tritt der Berliner DJ Boys Noize auf. Mit Indie-Rock wollen The Notwist, Bonaparte und Gisbert zu Knyphausen unterhalten. Für Hip-Hop-Klänge sorgen K.I.Z. und Prinz Pi aus Berlin.

Zur 16. Auflage des Festivals werden mehr als 25.000 Besucher erwartet. Auf mehr als 20 im Park verteilten Bühnen sind die musikalischen Darbietungen zu erleben.

(DAPD/felt)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort