Neuen Song “Kaltes Berlin“ präsentiert Herbert Grönemeyer überrascht Menschen auf Berliner Weihnachtsmarkt

Berlin · Einer der beliebtesten deutschen Musiker hat die Menschen auf einem Berliner Weihnachtsmarkt mit einem Flashmob überrascht: Herbert Grönemeyer sang auf dem Lucia-Weihnachtsmarkt seinen neuen Song „Kaltes Berlin“.

Fotos: So überraschte Grönemeyer Weihnachtsmarkt-Besucher in Berlin​
8 Bilder

So überraschte Grönemeyer Weihnachtsmarkt-Besucher in Berlin

8 Bilder
Foto: dpa/Jörg Carstensen

Zwischen Christbaumkugeln, Glühweinständen und Karussell tauchte der 67-Jährige am Sonntag auf und sang für das verdutzte Publikum.

Herbert Grönemeyer – Stationen seines Lebens
14 Bilder

Herbert Grönemeyer – Stationen seines Lebens

14 Bilder
Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

Unterstützt vom Rundfunkchor Berlin sang Grönemeyer auf dem Lucia-Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg seine jüngste Produktion „Kaltes Berlin“. Der balladenhafte Song beschreibt eine scheinbar kalte Stadt, in der sich auch Hoffnung und Empathie verbergen.

Die zunächst teils verdutzten Menschen auf dem Weihnachtsmarkt waren so begeistert, dass Grönemeyer und Chor den Song gleich noch einmal präsentierten.

(felt/dpa)
Meistgelesen
Zur Rückkehr der Messe 2023 kamen
Wir sind das Lesevolk
Leipziger Buchmesse lockt vom 21. bis 24. März die Leser anWir sind das Lesevolk
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort